ERPNext.com Frappe Cloud Support Partners Foundation Frappe School

Verkaufspreis = Einkaufspreis mit Aufschlag?

Ich bin absoluter Neuling mit ERPNext und habe bereits erfolgreich Artikel mit Einkaufs- und Vertriebs-Preisen erstellt.

Bei uns als handwerklicher Betrieb werden in aller Regel Wiederverkaufsartikel mit festem Aufschlag auf den Einkaufspreis weiterverrechnet.

Gibt es eine Möglichkeit, dass nur eine Einkaufspreisliste gepflegt wird und bei der Rechnung die jeweilige Artikelposition mit einem Aufschlag (z.B. 20%) versehen wird. Der Aufschlag soll für den Rechnungsempfänger jedoch nicht sichtbar sein.

Meine Idee wäre der Export in Excel, Preise neu berechnen und als Verkaufspreis wieder importieren. Aber ich habe das Gefühl, dass es auch einfacher geht. Wie lässt sich das aus ERPNext heraus automatisieren?

Bin durch Zufall nun im englischen Bereich auf diesen Artikel gestossen: Setting a selling price. Das scheint im ersten Test zu funktionieren.