Try ERPNext Try Frappe Cloud Buy Support Partners Foundation

Ersten Benutzer (Systemmanager) entfernen funktioniert nicht

Hallo zusammen,

bei der Ersteinrichtung musste ich ja IMHO zwingend einen Benutzer anlegen. Dabei habe ich meinen Namen benutzt. Dieser wurde im System ja zum Systemmanager.

Daneben gibt es noch den Administrator bei welchem der Haken " System-Manager " und auch alle anderen gesetzt sind. Versuche ich nun diesen Benutzer zu löschen meckert ERPNext dass min ein System-Manager vorhanden sein muss. Ist aber doch mit dem Administrator gegeben?

Warum ich den löschen möchte? Ich habe nach der Grundeinrichtung ERPNext an den zentralen LDAP angebunden und dort existiert genau dieser User schon und ich möchte ihn nicht doppelt haben.

In den LDAP-Einstellungen habe ich für den ersten Test eingestellt dass alle LDAP-User wenn sie sich das erste mal anmelden die Rolle " System-Manager" erhaltn. Nun habe ich mit dem Benutzer meiner Buchhalterin angemeldet was auch prima funktioniert. Sie bekam auch die Rolle gesetzt.

Wenn ich nun versuche meinen ersten Benutzer zu entfernen erhalte ich die Meldung:

Message

Kann nicht gelöscht oder abgebrochen werden, weil User sven@domain.de mit User Permission [a489278f6a](http://erp01.gehr.local/app/Form/User Permission/a489278f6a) verknüpft ist

Wie bekomme ich den Benutzer gelöscht?

Im Nachhinein kann ich leider nicht helfen. Was ich aber ganz interessant finde: Du kannst auch als ersten Nutzer “Administrator” anlegen! Nix Mailadresse, das hat er bei mir so akzeptiert. Ich habe aber nicht versucht, dem dann ein anderes Passwort zu vergeben, sondern mein tatsächliches Admin-pwd auch dafür angegeben.

Hi, die Meldung sagt, dass dein User mit einer Berechtigung verknüpft ist. Du müsstest eben diese “User Permission” löschen können.

Das konnte ich der Fehlermeldung schon entnehmen aber wie finde ich die verknüpfte Berechtigung? Habe bei den Rechten alle Haken raus genommen was aber nichts ändert.

Habe auch danach gesucht aber nicht fündig geworden.

Wenn ich (als Administrator angemeldet) den Benutzer in der Liste auswähle und oben auf “Benutzerberechtigungen” gehe war hier noch eine Berechtigung enthalten die ich entfernt habe.

Die Meldung bleibt aber gleich. Er lässt sich nicht löschen

Ja, genau diese “Benutzerberechtigungen” wurden in der Meldung genannt. Würde mich wundern, dass genau diese Meldung Trotz nicht existenter Benutzerberechtigungen angezeigt wird. Ggf. doofe Frage, vielleicht hast du noch einen Filter in der Listenansicht dieser Berechtigungen?

Ähnliche Verknüpfungen kann es an verschiedenen Stellen geben. Ggf. bekommst du nun einen anderen Doctype angemeckert?

1 Like

Filter hae ich geprüft, sind keine gesetzt.

Ja, jetzt ist es:

Kann nicht gelöscht oder abgebrochen werden, weil User sven@gehr-edv.de mit Route History [b41ec1e34a](http://erp01.gehr.local/app/Form/Route History/b41ec1e34a) verknüpft ist

Ich kann dir zwar nicht versprechen, dass du am Ende erfolg haben wirst, aber theoretisch müsstest du, wie du es bei den User Permissions gemacht hast, auch alle verknüpften Einträge dieses Doctypes (und ggf. aller weiteren verknüpften) löschen. Sprich z.B. über den List View, in etwa wie: http://erp01.gehr.local/app/Form/Route History/List die Elemente entfernen, die diesen User betreffen. Falls der Link nicht richtig ist, kommst du auch über Doctype Listenansicht–>Route history–>Gehen Sie zur Liste dahin. Alternativ kann man auch über eine Löschung in der DB nachdenken.

Über die Listenansicht der Route-History konnte ich die 85 Verknüpfungen des Benutzers entfernen. Anschließend noch den Blogger und den Welcome-Eintrag. Danach lies sich der Benutzer löschen.

Jetzt mal ne generelle Frage. Ich betreibe ausschließlich Server-Systeme in welchen ein ADS/LDAP für die Identitäten vorhalten.

Kann man bei ERPNext die Ersteinrichtung auch durchlaufen ohne einen Benutzer anlegen zu müssen? Also außer den Benutzer Administrator. Ich muss ja ins System um die LDAP-Verbindung zu konfigurieren.

Könnte das die Lösung sein, wie ich weiter oben schrieb, im 2. Post dieses Threads? Ich hatte danach nur den einen Nutzer Administrator.

Hatte ich schon gar nicht mehr auf dem Schrim. Werde noch ein wenig testen und dann die VM auf den Snapshot vor der Ersteinrichtung zurücksetzen. Dann werde ich das so probieren :slight_smile: