ERPNext Conference 2019* ERPNext.com Blog

Angebote erstellen (Frage aus der Praxis) für Lösungen, Services und Projekte


#1

Hallo ihr Lieben :slight_smile:

wir testen seit einigen Wochen das ERPNext System und sind begeistert.

Wir arbeiten im Bereich der IT-Lösungen und Services. Natürlich sind damit sehr viele Projekte verbunden für die wir Angebote und Rechnungen erstellen. Damit komme ich auch gleich zum Thema.

Beispiel im Bereich Webdesign:

Hier können wir mit ERPNext Produkt Bundles erstellen wo wir die Bereiche Installation des Servers, Workshops, Scribbles etc. definieren können.

Übergeordnetes Produkt wäre z. B. Webdesign - Das kann natürlich jeder Service/Programmierung oder Projekt für den Kunden sein …

Webdesign

  • Subprodukte
  • Subprodukte
  • Subprodukte
  • Subprodukte

Ihr ahnt wo das Problem beim ERPNext liegt. Uns fehlen die Freitextfelder wie sie oft andere ERP-Systeme bereits mitbringen weil kein Projekt gleich ist und “schnell” Nachbesserungen gemacht werden müssen in den Angeboten und Rechnungen.

Ansonsten müssten wir immer wieder die Artikel manuell nachbessern. Bei mehreren Angeboten und zahlreichen parallelen Projekten pro Tag, Mitarbeiter und Kundenkontakt ist das alles andere als produktiv bzw. wir hätten immer einen andere Beschreibung der bestehenden Artikel.

Würde mich freuen zu erfahren wie ihr damit in der Praxis umgeht bzw. was für Lösungen ihr für euch gefunden habt.

Beste Grüße